Gesicht

Dermaroller, Mikroneedling

Der Dermaroller ist eine kleine Walze mit vielen winzigen Nadeln. Rollt man nach lokaler Betäubung damit über die Haut, reagiert diese auf die zahlreichen Mikroeinstiche nicht etwa mit Narbenbildung, sondern mit der Produktion von Wachstumsstoffen, welche die Bildung neuer Kollagen- und Elastinfasern stimuliert. Das Ergebnis ist eine straffe, glatte Haut. Auch zur Behandlung von Akne-und Verletzungsnarben sowie bei Schwangerschaftsstreifen kann der Dermaroller erfolgreich eingesetzt werden.

Facts
  • Dauer DAUER

    ca. 30 Minuten

  • Klinikaufenthalt KLINIKAUFENTHALT

    ambulant

  • Kosten KOSTEN
  • Sport SPORT

    direkt am nächsten Tag

  • Anaesthesie ANÄSTHESIE

    Lokalanästhesie

  • Nachbehandlung NACHBEHANDLUNG

    keine

  • gesellschaftsfaehig GESELLSCHAFTSFÄHIG

    direkt am nächsten Tag

KONTAKTIEREN SIE UNS

Bitte warten, das Formular wird gesendet.