<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=651330108675442&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

PRP für besseres Haarwachstum

Es gibt nicht viele Möglichkeiten, um das Haarwachstum anzuregen. Eine moderne und vielversprechende Methode gegen Haarausfall ist das Spritzen von plättchenreichem Plasma (PRP – Platelet Rich Plasma) in die Kopfhaut. Dies ist sowohl bei Männern als auch bei Frauen möglich und erfolgversprechend.

Facts
  • Dauer DAUER

    45 Minuten

     

  • Klinikaufenthalt KLINIKAUFENTHALT

    ambulant

     

  • Kosten KOSTEN
  • Sport SPORT

    direkt am nächsten Tag

  • Anaesthesie ANÄSTHESIE

    Lokale Vereisung oder im Dämmerschlaf

     

  • gesellschaftsfaehig NACHBEHANDLUNG

    keine

  • Nachbehandlung GESELLSCHAFTSFÄHIG

    direkt am nächsten Tag

     

Gut zu wissen

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sind drei bis sechs Behandlungen im Abstand von drei bis vier Wochen nötig. Dem Patienten werden dafür 15-20 ml eigenes Blut entnommen, das anschliessend zentrifugiert wird. Dadurch werden die festen Bestandteile des Blutes vom flüssigen Plasma getrennt. Das Plasma wird mit feinsten Nadeln in die Kopfhaut gespritzt, so dass die Haarwurzel davon profitieren können. Das Blutplasma ist mit Blutplättchen sowie biologisch wirksamen Substanzen (wie Stammzellen, Hormonen und Wachstumsfaktoren) angereichert, die an den Haarwurzeln ihre positive Wirkung entfalten.

Bei konsequenter Behandlung zeigt sich in der Regel nach mehreren Wochen bis Monaten ein sichtbar kräftigeres und dichteres Haarwachstum. Voraussetzung für den Behandlungserfolg ist natürlich, dass die Haarfollikel nicht schon komplett abgebaut sind. Idealerweise beginnen Sie daher schon bei beginnendem Haarausfall mit der Behandlung mit PRP! Für ein besseres Haarwachstum und mehr Selbstvertrauen!

KONTAKTIEREN SIE UNS

Bitte warten, das Formular wird gesendet.